HandanHand Projekte

Die unglaubliche Geschichte eines ungewöhnlichen Patienten

Das Buch „Die unglaubliche Geschichte von Kroky – und wie er in der Kinderklinik gerettet wurde“ ist das Ergebnis eines ergotherapeutischen Projekts in der Kinderklinik Bielefeld-Bethel. Es gibt einzigartige Einblicke in die Arbeit der Therapeuten – und in den Klinik-Alltag der erkrankten Kinder.

Mit vielen Fotos dokumentiert das Buch, wie aus der einfachen Reparatur eines Pappmaschee-Krokodils ein riesiges Abenteuer für die Kinder wurde, die das Projekt von der Idee bis hin zur fantasievollen Umsetzung aktiv mitgestaltet haben.

Das kleine Krokodil Kroky leidet am seltenen Krokodilstränen- phänomen, das nur in der Betheler Kinderklinik geheilt werden kann. In Briefen an seine Eltern erzählt Kroky von der spannenden Entdeckungsreise quer durch das Kinderzentrum und den vielen anderen kleinen Patienten, mit denen er hier Freundschaft schließt.

Entstanden ist ein außergewöhnliches Buch von und über viele tapfere, außergewöhnliche Kinder. Wie das Kroky-Buch darüber hinaus den Verein HandanHand unterstützt, erfahren Sie hier.
(Hier Link zu Punkt „Kroky-Buch“ unter „Spenden“?)